Zugkomitee

„An Rosemoondaach müsster uff die Stroos, do iss in Pleenich de Deiwel loos!“ erschallte es, als unser Zugmarschall Friedhelm Meisenheimer am 03.03.03 den ersten Planiger Rosenmontagszug auf die Straße schickte.

Die Planiger Straßenfastnacht hatte ihre Wiedergeburt erfahren. Nach dem Motto „Spass uff de Gass“ plant, organisiert und steuert das Zugkomitee seither in jedem Jahr unseren Planiger Rosenmontagszug durch die Planiger Straßen und Gassen. Unsere Motivation ist es, einen Umzug der ganz besonderen Art zu gestalten, bei dem unsere Zugteilnehmer sich nicht nur präsentieren, sondern unsere Straßenfastnacht gemeinsam mit der Planiger Bevölkerung und allen Zuschauern feiern, einen Umzug für die ganze Familie, bei dem es nicht um kommerzielle Erträge, sondern um einen begeisternden Tag für groß und klein geht!


Unser Ziel ist es allen Mitwirkenden, allen Zuschauern und allen Freunden der Fastnacht, in jedem Jahr aufs Neue einen unvergesslich schönen Umzug darzubieten.

Wir laden Sie herzlich ein, ob als Zuschauer oder Mitwirkender, den Rosenmontag mit uns in Planig zu feiern!

Haben Sie Interesse, an unserem Umzug mit Ihrem Verein, Ihrem Freundeskreis oder Ihrer Firma teilzunehmen? Hier geht es zur Anmeldung zum Rosenmontagsumzug, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Zugkomitee



Zugmarschall Friedhelm Meisenheimer


Ansprechpartner für Zugteilnehmer: Alexander Kopp 
Kontakt: 


Termine

In 2 Tagen am 16.11.2019
Generalversammlung & Fastnachtseröffnung

In 65 Tagen am 19.1.2020
Restkartenverkauf für die Sitzungen

In 72 Tagen am 26.1.2020
Jungspundsitzung