Jungspundsitzung

Unsere "Jungspund-Sitzung" - Sprungbrett für Fassenachtstalente!

1987 initiierte die gelernte Erzieherin Sigrid Gaul die erste Kindersitzung (heute Jungspundsitzung). Aus dieser Idee, die anfangs auf Skepsis stieß, entwickelte sich eine wahre Erfolgsstory.

Nach 11 Jahren übergab sie die Leitung der "Kindersitzung" an Tobias Schulte. Als ehemaliger "Schuppie" meisterte er die neue Aufgabe der Organisation mit Bravour.

Ab der Kampagne 2006/2007 lag die Leitung der "Jungspundsitzung" (neuer Name seit 2003) in den Händen von Anja Hattemer und Petra Knodel.

Nach dem Ausscheiden von Petra Knodel, übernahm Anja Hattemer von 2010 bis 2012 die Leitung alleine.

Seit 2013 liegt nun die Leitung in den Händen von Daniela Schenk und Anja Keller (geb. Hattemer). Diese werden tatkräftig von den Gruppenleiter/innen unterstützt.

Immer wieder erwachen der "Jungspundsitzung" Talente, auf die wir in der "großen Sitzung" stolz sind. Mit solch einem Nachwuchs braucht sich der Verein keine Sorgen zu machen.

In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön an alle aktiven Kinder und Jugendlichen und unserem engagierten Team!

Daniela Schenk und Anja Keller

Termine

In 43 Tagen am 27.1.2019
Kartenvorverkauf für die Sitzungen

In 50 Tagen am 3.2.2019
Jungspundsitzung

In 56 Tagen am 9.2.2019
1. Sitzung